Pop World Cup

Man muß nicht bis Juni warten und man braucht auch keines der überteuerten Stadiontickets, um den Pop World Cup live mitzuerleben. Songs aus allen teilnehmenden Länderns kämpfen gegeneinander, momentan das Match Ivory Coast (Aboutou Roots – “Ninie”) vs Portugal (Fonzie – “Elitist Girl”). Trinidad & Tobago ist selbstredend aus der Gruppe B qualifiziert mit dem Calypso von Sir Lancelot “Pan American Way”. Schöne Idee, die Spaß macht.

One Response to “Pop World Cup”

  1. Julsche says:

    “Trinidad and Tobago qualified as winners. England qualified.”

    …so muss das aussehen 😀