Wir sind Deutschland II

Nachdem der späte Abend nichts Spannendes für mich bereit hielt, habe auch ich meinen Beitrag zur der Aktion geleistet, die Deutschland aus dem Koma rütteln soll. Die Flickr-Parodie-Gruppe entwickelt sich prächtig, Telepolis und Titanic verlinken darauf, da will man doch selbst nicht knausern. Hier also mein Entwurf.

Vorgeschichte bei mir und beim Initiator Spreeblick. Echo zum Thema in der Blogosphäre bei Technorati.
Daß es nicht immer Deutschland sein muß, beweist der Blognachbar.

Du bist Florida Rolf

4 Responses to “Wir sind Deutschland II”

  1. bass says:

    Ganz toll auch, dass google(.com) zur Zeit bei der Anfrage “du bist deutschland” das hier ausspuckt:
    http://www.dancehallmusic.de/user/bass/google_dbd.jpg
    Das mit dem SEO-ing scheint bei den beteiligten “Medien-Unternehmen” noch nicht so dolle zu funktionieren…

  2. Marflix says:

    Was man von diesem Blog kaum behaupten kann.. 😀

  3. […] der Spiegel war die letzten Jahre zum staatstragenden Magazin geworden, Zyniker sprachen von der Bildzeitung der Intellektuellen, und das mit einer gewissen Berechtigung. Erinnert sei an den "Florida Rolf", in den beiden Bildzeitungen Karriere machte. Und jetzt das! Zitat: "Ihr Beispiel zeigt, dass die Fehler nicht im System stecken. Das System scheint der Fehler zu sein". Und das Zitat in einem Artikel über Arbeitslosigkeit, quasi als Resumee. Hmmm. Gelesen habe ich den Artikel, weil mich die Überschrift "Es war schön damals, als man keine Angst hatte" interessierte. Das ist nämlich der Kern einer Diskussion, die derzeit unter Verwandten und Bekannten geführt wird. So nach dem Motto, früher hätte man Angst vor der Stasi gehabt, diese Angst hätte man eingetauscht gegen eine allgemeine existentielle Angst, die fast jeden bedrohen würde, auch die scheinbar Abgesicherten mit den "guten" Jobs und Berufen. Denn die machen die Erfahrung, dass im Bekanntenkreis ähnlich gut abgesicherte nach Firmenpleiten, Rationalisierungen etc. plötzlich "abstürzen". […]

  4. […] Die Kampagne hat zwar schon einen Bart wie der Nikolaus, aber das noch der Vollständigkeit halber: Meine Parodie zum Thema hat es jetzt auf n-tv.de geschafft, und zwar hier. Ikke in der Springerpro7sat1kabelntvn24 – nicht schlecht. […]