There was..

Fast vergessen: Gestern war der Tag des Limericks, dem sinnfreien und stets wohlreimenden Vierzeiler mit Ortsnamen am Zeilenende. Dazu gab es in der Donnerstagsausgabe der FAZ auch eine sehr lesenswerte Seite im Feuilleton (leider wieder aus dem Netz verschwunden) über Edward Lear, den Limerick-Vater.

There was an Old Man of Berlin
Whose form was uncommonly thin;
Till he once, by mistake, was mixed up in a cake,
So they baked that Old Man of Berlin.

Auch die deutschspr. Blogosphäre limerickt: “Es sprach eine Birne in Frehne,..“. Wenn das mal keine Aufforderung zum Mitmachen ist..

Comments are closed.