Kulturrevolution im Plattenversandt

Wie die Musikwoche berichtet, ist ab 1. Juli das 12″ Format keine Warensendung mehr, da die Höchstmaße verändert wurden. Damit verteuert sich der Versandt einer Vinylplatte von 1,53 auf 4,10 Euro (Päckchen) oder 3,30 (Brief mit Übergröße). Darunter dürften nicht nur Kunden von Online Plattenläden leiden, sondern auch die unzähligen Promotionpools (die meines Erachtens eh schon seit längerem bei der privaten Konkurrenz sind).

Comments are closed.